News

Weitere Nachrichten

Redaktionelle Beiträge im CHEManager für Mitglieder kostenfrei

Als Sonderrubrik in der Branchenfachzeitung CHEManager erscheint Sites & Services 4 mal im Jahr. Die Auflagenhöhe liegt bei rund 40.000 Exemplaren. Redaktionelle Artikel sind kostenfrei.

Welche aktuellen Neubau-/Erweiterungs- oder Modernisierungsprojekte laufen an Ihrem Standort?

Wie hat sich die Corona-Pandemie auf geplante Anlagenrevisionen ausgewirkt?

Wirkt die Krise als Treiber für den Fortschritt? Nutzen Sie bzw. die Standortfirmen neue digitale bzw. mobile Tools und Services für die Anlagenplanung, -wartung und Turnarounds?

Oliver Pruys, Chefredakteur von Sites + Services freut sich auf Ihre redaktionellen Beiträge. Redaktionsschluss ist der 16. August.

Bei interesse nehmen Sie bitte per Direktmail Kontakt zu Herrn Pruys auf: oliver.pruys@gmx.de

Weiterlesen

Neues VAIS Merkblatt 11 "Risikoanalyse und Risikobewertung von Druckgeräten und Baugruppen gemäß Richtlinie 2014/68/EU" veröffentlicht

Der Hersteller ist verpflichtet, eine Analyse der Gefahren und Risiken vorzunehmen, um die mit seinem Gerät verbundenen druckbedingten Gefahren und Risiken zu ermitteln; er muss das Gerät dann unter Berücksichtigung seiner Analyse auslegen und bauen. Dieses Merkblatt kann für Druckgeräte und Baugruppen gemäß Artikel 4 der Druckgeräterichtlinie, die die in Anhang I genannten wesentlichen Sicherheitsanforderungen erfüllen müssen, angewendet werden.

Zu diesem Vorgang veröffentlicht VAIS 8.06.2021 das Merkblatt MB 11 „Risikoanalyse und Risikobewertung von Druckgeräten und Baugruppen gemäß Richtlinie 2014/68/EU“.  Das VAIS MB 11 ersetzt das bisherige FDBR-MB 27, Ausgabe 2016-04 das redaktionell überarbeitet und auf den VAIS als Herausgeber umgewidmet wurde.

Weiterlesen

Michael Bünning wird zum 1. Juli Geschäftsführer der Tectrion GmbH

Zum 1. Juli übernimmt Dr. Michael Bünning (52) als alleiniger Geschäftsführer die Leitung des Industriedienstleisters Tectrion GmbH.

Er folgt damit auf Hans Gennen (57), der bereits zu Jahresbeginn als Chief Operating Officer in die Geschäftsführung der Mutter-Gesellschaft CURRENTA berufen wurde. Gennen wird planmäßig mit Eintritt seines Nachfolgers aus der Tectrion ausscheiden und zu einem späteren Zeitpunkt in den Aufsichtsrat der Tectrion wechseln.

Weiterlesen

VAIS Merkblatt 10 "Erstellung eines PMA - Werkstoffeinzelbegutachtung" erschienen

Das Merkblatt beschreibt die Vorgehensweise und notwendige Inhalte für ein PMA.

Ein Werkstoffeinzelgutachten (PMA), Particular Material Appraisal, kommt zur Anwendung, wenn der Werkstoff in keiner Europäischen harmonisierten Produktnorm gelistet ist oder für ihn keine Europäische Werkstoffzulassung (EAM) vorliegt. Ein PMA wird durch den Druckgerätehersteller erstellt. Bei Druckgeräten der Kategorien III und IV muss das PMA von der für die Konformitätsbewertung des Druckgerätes zuständigen notifizierten Stelle geprüft werden.

Weiterlesen

Neue Kolumne von Dr. Lothar Meier im CHEManager erschienen

Wunschdenken statt Pragmatismus

VAIS-Vorstand Dr. Lothar Meier plädiert in seiner aktuellen Kolumne im CHEManager für mehr Mut zum technischen Fortschritt.

 

 

 

Weiterlesen

Dozenten (m/w/d) für unsere Weiterbildungsangebote gesucht

Weiterbildung und Qualifikation sind wesentliche Bausteine für die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter*innen und die Erweiterung von Kompetenzen für Fach- und Führungskräfte unserer Mitgliedsunternehmen.  Wir unterstützen diese Menschen bei der Vertiefung von Fachthemen und eröffnen ihnen mit Seminaren, Workshops und Schulungen mehr Wissen und neue Wege für den Berufsalltag.

Seit Jahrzehnten vertrauen unsere Mitglieder aus der Energie-, Umwelt- und Prozesstechnik dem VAIS die Weiterbildung ihrer Fach- und Führungskräfte in jährlich mehr als 50 Veranstaltungen an.

Unsere Seminare werden von erfahrenen externen Experten durchgeführt. Mit ihnen verbindet uns eine langjährige enge Zusammenarbeit, in der wir gemeinsam das Angebot des VAIS kontinuierlich weiterentwickeln konnten.

Zum weiteren Ausbau unseres Weiterbildungsangebots suchen wir Dozenten (m/w/d) auf freiberuflicher Basis für Veranstaltungen mit hohem Praxisbezug.

Weiterlesen

Alfons Weber neu im VAIS-Vorstand

Die Mitglieder des Fachbereich 1“ Anlagenbau & Komponenten“ des VAIS e.V. wählten am 16. April einstimmig Herrn Dipl.-Ing. Alfons Weber, Kraftanlagen München GmbH, zu Ihrem neuen Vorsitzenden. Alfons Weber wird den Fachbereich nun für die Dauer von vier Jahren leiten und in dieser Funktion auch in den Vorstand des VAIS e.V. aufgenommen.

„Um die Herausforderungen des Klimawandels, die Energie- und Wärmewende und die digitale Transformation in der Industrie zu bewältigen braucht es starke Partner im Bereich des Anlagenbaus und Industrieservice. Ein intensiver Austausch über den neusten Stand der Technik, neue Entwicklungen, die Erarbeitung von technischen Standards sowie die gemeinschaftliche Präsenz sind für mich wichtige Erfolgsfaktoren für unser Unternehmen und die Branche. Der VAIS mit seiner Vielzahl an Mitgliedern ist hier Impulsgeber und Schnittschnelle zugleich“, begründete Alfons Weber seine Entscheidung sich zusätzlich zu seiner Geschäftsführertätigkeit bei der Kraftanlagen Gruppe ehrenamtlich für den VAIS zu engagieren.

Weiterlesen

Doosan Lentjes liefert Technologie für die neue Müllverbrennungsanlage in Warschau

Unser Mitgliedsunternehmen Doosan Lentjes freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen für die Lieferung der Rost- und Kesseltechnik für die neue Müllverbrennungsanlage in Warschau, Polen, ausgewählt wurde. Der Auftrag umfasst das Engineering, die Beschaffung und Lieferung des Equipments sowie Beratungsleistungen für den Bau, die Inbetriebnahme und die Abnahme.

Weiterlesen

Neues Mitglied CPG Planungsgesellschaft mbH

„Wir verstehen uns als Rohrdesigner, arbeiten seit vielen Jahren aktiv im FDBR-Arbeitskreis Rohrleitungen mit und freuen uns auf spannende Aufgabenstellungen innerhalb des VAIS.“

Gegründet 1995 ist die CPG Planungsgesellschaft ein erfahrenes, weltweit operierendes Ingenieurunternehmen im Anlagenbau, mit Schwerpunkt in der Rohrleitungstechnik.

Weiterlesen

ASME Webinare 2021 im VAIS

Der ASME-Code prägt heute entscheidend den internationalen Wettbewerb im Anlagenbau: Er ist in vielen Ländern, das maßgebliche Regelwerk. Heute werden außerhalb der USA und Kanada mehr Aufträge als in diesen Ländern selbst nach ASME abgewickelt.

Der VAIS unterstützt auf Basis seiner langjährigen Expertise in der internationalen Normenarbeit den Geschäftserfolg seiner Mitgliedsunternehmen mit immer neuen Aktivitäten in diesem Fachsegment. Unsere Webinarreihe „ASME“ startet im Juni:

08.06.2021
ASME und PED - Konkurrierende Regelwerke - Erfahrungen in der Anwendung + problemorientierte Lösungsansätze.

16.06.2021
ASME Sec. VIII Div. 1-3 - Druckbehälter

21.09.2021
ASME Sec. II - Werkstoffe

26.10.2021
ASME Sec. IX - Schweißverfahren und Personal

3.11.2021
ASME Sec. V – Zerstörungsfreie Prüfung

Die Veranstaltungen finden unter Leitung von Dr. Dirk Kölbl, GIS GmbH statt.

Weiterlesen

 

Archiv