Weiterbildung: Aus der Praxis - für die Praxis

Weiterbildung im VAIS

Experten aus der Praxis bieten Know-how für die Praxis:

Weiterbildung und Qualifikation stärken die Sicherheit und ermöglichen neue Chancen im Job.

Experten aus der Praxis bieten Know-how für die Praxis für Berufseinsteiger, Fachkräfte und Management.

Auch Teilnehmer aus Nicht-Mitgliedsunternehmen sind uns herzlich willkommen!


Verfahrenstechnik: Hydraulische Grundlagen für die Praxis

29.03.2023, 10:00 - 17:00 Uhr

Seminar (Präsenz)

  • Warum läuft die Pumpe so laut und wieso pulsiert das Manometer?
  • Wieviel Wasser läuft eigentlich aus einem Leck an einem Flansch?
  • Und: Woher kommen die Schläge im Dampfnetz?

In DER vERANSTALTUNGerhalten Sie ein grundlegendes Verständnis der wichtigsten Strömungsprozesse in chemie- und verfahrenstechnischen Anlagen, insbesondere in Rohrleitungen, Pumpen, Behältern und Kolonnen.

Lernen Sie, „Ihre“ Prozessabläufe besser zu verstehen, mögliche Gefahrenpotenziale frühzeitig zu erkennen und Anzeigen von Druck, Temperatur und Durchfluss besser einzuschätzen und zu bewerten.

Unser Referent, Dr. Andreas Dudlik, zu den Inhalten dieses Seminars...

Weiterlesen

Produktzertifizierung: Wie wird mein Produkt H2-ready?

30.03.2023

Webinar 6/6 der Webinarreihe

Wasserstoff technologisch umsetzen

Praxistools für Hersteller, Serviceleister und Betreiber

Technologieanbieter und -anwender müssen jetzt agieren, um H2-Techologien bedarfsgerecht im Markt etablieren und nutzen zu können. Sie müssen jetzt Antworten finden auf Praxisfragen zu deren Herstellung, Prüfung und Inverkehrbringung.

Der VAIS unterstützt Sie dabei mit diesen 6 Kompakt-Webinaren:

Weiterlesen

Wartungsverträge für industrielle Anlagen

11.05.2023
Webinar

Die Wartung von Bestandsanlagen ist ausschlaggebend für Verfügbarkeit und Substanzerhalt von Kraftwerken und industriellen Anlagen in Deutschland - und somit ein zentrales Geschäftsfeld für Unternehmen des Anlagenbaus und Industrieservices.

Richtige und sinnvolle Leistungsbeschreibung und klare Regelungen zu Schnittstellen und Kooperation gerade in Wartungsverträgen müssen in einem dynamischen Markt stets kritisch geprüft werden.

Der Workshop vermittelt hierzu juristische Kenntnisse und praktische Erfahrungen:

  • Abgrenzung „Wartung“ / „Instandhaltung“ / „Reparatur“ / „Mängelhaftung“
  • Rechtliche Grundlagen & Bedeutung der DIN 31051
  • Bestimmung & Kalkulation von Leistungsinhalten
  • Regelungen zu Vergütung und Leistungskontrollen
  • Ersatzteilgeschäft / Ersatzteil-Management
  • Verfügbarkeiten: Definition & Garantien / Wie Nicht-Verfügbarkeiten regeln?
Weiterlesen