VAIS Fachveranstaltungen

Digitaler Tagungsband 2021

35. Fachtagung Rohrleitungstechnik 09.+10.09.2021

Der Download der anläßlich der 35. Fachtagung Rohrleitungstechnik am 9. und 10. September 2021 in Magdeburg präsentierten Vorträge ist nur mit dem an die registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fachtagung ausgehändigten Log-in-Code möglich. 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die VAIS-Geschäftsstelle.

Bitte beachten Sie auch die verlinkten Informationen unserer Aussteller in den Bildkacheln.

Sektion 1 - Digitalisierung, Engineering, Design

Politische Rahmenbedingungen zur zukünftigen Entwicklung der Fernwärme

Dr.-Ing. Jens Kühne, AGFW e.V.

Digitalisierung - ja und bitte pragmatisch – Von der Theorie zur praktischen Implementierung im Unternehmen

Frank Hertling, Bilfinger Digital Next GmbH

Diskrepanz zwischen Druckgeräterichtlinie und Energiewirtschaftsgesetz – Klarstellung des anzuwenden-den Regelwerkes bei Erdgasleitungen

Dipl.-Ing Ronald Aßmann, DBI-Gastechnisches Institut gGmbH Freiberg

Wasserstoff in Leitungen zur Versorgung der Allgemeinheit - Technische Regeln für Wasserstoff in der Gasinfrastruktur

Dipl.-Ing. Andreas Schrader, DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.

Internet basierte Applikationen zur Verbesserung der Wertschöpfung am Beispiel von „Rohrleitungsbau – Von der Vorfertigung bis zur Montage im Feld“

Bernhard Kurpicz, Maik Heyna, Atakaan Aras, Alexander Arndt, OrgaTech Solution Engineering Consulting GmbH

Anlagenbau – international – In Zukunft ASME B31.3 oder EN 13480?

Dr. Dirk Kölbl, CIS GmbH Consulting Inspection Services
Sektion 2 - Armaturen und Komponenten

Geschweißt und doch aus einem Stück! Schweißverbindungen ohne Abminderungsfaktor

Dipl.-Ing. Klaus Westerwell, Stahl-Armaturen PERSTA GmbH; Dipl.-Ing. Elmar Floer, Ingenieurbüro Floer

Zuverlässiges Anziehen von Schraubverbindungen im Apparatebau

Sven Schierz MBA & Eng., HEICO Befestigungstechnik GmbH

Neuentwicklung Absperrventil für ARED-V

Volker Wurzer, aas GmbH Armaturen Anlagen Service

Armaturenschäden durch fehlerhafte Auslegung

Dipl.-Ing. Ralph Stemme, Gestra AG

Modularisiertes und variantengerechtes Konstruieren

Thorsten Henck, Mankenberg GmbH
Sektion 3 - Fertigung, Montage, Inbetriebnahme

Schäden an Rohrleitungen in Brauereianlagen, Chemierohrleitungen, Lebensmittelleitungen

Gabriele Weilnhammer, ehem. GSI mbH Niederlassung SLV München

Fügeverfahren von Glas

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Schmidt, ifw – Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH

CUI-Korrosion unter Isolation und der wirksame Schutz mittels TSA (Therma-Spryed Aluminium)

Dipl.-Ing. Andreas Regel, Thomas Riehl, Bilfinger Arnholdt GmbH
Sektion 4 - Maintenance und Service

Additive Fertigung von Metallen, Darstellung anhand von Beispielen

Sebastian Matthes, ifw – Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH

DIGITALE Flanschverbindung - Einsatz digitaler Technologien im Bereich der Rohrleitungs- und Apparatemontage /Instandhaltung

Dipl.-Ing. Frank Weier, Weber Engineering GmbH & Co. KG