VAIS Fachveranstaltungen

Programm 2021

35. Fachtagung Rohrleitungstechnik 2021 - Magdeburg

Stand 14.06.2021 - Änderungen vorbehalten; Nicht ausgelobte Programmpunkte sind noch nicht zur Veröffentlichung freigegeben

 

Donnerstag 9.09.2021

9:00 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer und Gäste

9:15 Uhr    
Politische Rahmenbedingungen zur zukünftigen Entwicklung der Fernwärme

Dipl.-Ing. Jens Kühne, AGFW e.V.

9:45 Uhr    
Digitalisierung - ja und bitte pragmatisch – Von der Theorie zur praktischen Implementierung im Unternehmen

 Frank Hertling, Bilfinger Digital Next GmbH

10:15 Uhr  
Diskrepanz zwischen Druckgeräterichtlinie und Energiewirtschaftsgesetz – Klarstellung des anzuwenden-den Regelwerkes bei Erdgasleitungen

Dipl.-Ing Ronald Aßmann, DBI-Gastechnisches Institut gGmbH Freiberg                                                               

10:45 Uhr  
Wasserstoff in Leitungen zur Versorgung der Allgemeinheit - Technische Regeln für Wasserstoff in der Gasinfrastruktur

Dipl.-Ing. Andreas Schrader, DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.

11:15 Uhr    Kaffeepause                         

11:45 Uhr   
N.N.

12:30 Uhr   
Anlagenbau – international – In Zukunft ASME B31.3 oder EN 13480?

Dr. Dirk Kölbl, CIS GmbH Consulting Inspection Services                                                               

13:15 Uhr    Businesslunch               

14:15 Uhr   
Geschweißt und doch aus einem Stück! Schweißverbindungen ohne Abminderungsfaktor

Dipl.-Ing. Klaus Westerwell, Stahl-Armaturen PERSTA GmbH; Dipl.-Ing. Elmar Floer, Ingenieurbüro Floer

15:00 Uhr   
Zuverlässiges Anziehen von Schraubverbindungen im Apparatebau

Sven Schierz MBA & Eng., HEICO Befestigungstechnik GmbH                                                         

15:45 Uhr    Kaffeepause                          

16:15 Uhr   
Neuentwicklung Absperrventil für ARED-V

Volker Wurzer, aas GmbH Armaturen Anlagen Service                                                                 

16:45 Uhr   
Armaturenschäden durch fehlerhafte Auslegung

Dipl.-Ing. Ralph Stemme, Gestra AG                                                                 

17:15 Uhr   
Modularisiertes und variantes gerechtes Konstruieren

Thorsten Henck, Mankenberg GmbH

17:45 Uhr    Ende der Vorträge des 1. Tages                                                               

19:00 Uhr    Networking-Abend für alle Teilnehmer in der Ausstellung (mit Büffet, Ende gegen 23.00 Uhr)             

 

Freitag, 10.09.2021

09:00 Uhr   
Schäden an Rohrleitungen in Brauereianlagen, Chemierohrleitungen, Lebensmittelleitungen

Gabriele Weilnhammer, ehem. GSI mbH Niederlassung SLV München                                                                

9:45 Uhr   
Fügeverfahren von Glas

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Schmidt, ifw – Günter-Köhler-institut für Füge-technik und Werkstoffprüfung GmbH                                                                

10:30 Uhr    Kaffeepause                         

11:00 Uhr
CUI-Korrosion unter isolation und der wirksame Schutz mittels TSA (Therma-Spryed Aluminium)
Dipl.-Ing. Andreas Regel, Thoemas Riehl, Bilfinger Arnholdt GmbH 

 

11:45 Uhr   
Digitalisierung bei der Betriebsführung von Rohrfernleitungen

 Frank Schnellenkamp, Evonik Technology & Infrastructure GmbH

12:30 Uhr    Businesslunch                          

13:30 Uhr   
Additive Fertigung von Metallen, Darstellung anhand von Beispielen

Sebastian Matthes, ifw – Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH

14:15 Uhr   
RBI – Risiko Basierende Instandhaltung (Inspektion) im Anlagenbau

Dipl.-Ing. (FH), MSc. Roman Dendl, Ingenieurbüro DI(FH) Roman Dendl MSc.

15:00 Uhr    Ende der Tagung