Weiterbildung: Aus der Praxis - für die Praxis

VAIS-Angebot für Ihre Weiterbildung

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation werden derzeit nur Webinare / Online-Veranstaltungen angeboten:


EN 13480 vs. ASME B31.3 - Eine vergleichende Betrachtung

(VAIS-Themenreihe: Regelwerke im internationalen Anlagenbau)

01.02.2022

Planer, Hersteller, Montage- und Prüffirmen im Anlagenbau sind regelmäßig mit gesetzlichen Regelungen im internationalen Kontext konfrontiert. Ob die Verwendung technischer Regelwerke vorgeschrieben oder optional wählbar ist: Die international gebräuchlichsten Rohrleitungsregelwerke im Anlagenbau zu kennen, ist unabdingbar.

In dieser Veranstaltung werden ASME B31.3 und EN13480 anhand von konkreten Beispielen verglichen. Ausgehend von Verantwortung, Geltungsbereich und Zulassungen werden Materialauswahl und Auslegung an konkreten Beispielen vergleichend dargestellt:

Für zwei Betriebszustände von Wasserstoffleitungen können die Unterschiede in Wanddicken, Prüfumfang, Prüfdruck, Prüfkosten und Dokumentationsumfang direkt verglichen werden. Die Teilnehmer erfahren so unmittelbar den Einfluss des gewählten Regelwerks auf die Beispielprojekte...

Weiterlesen

ASME-Code: Komponenten und Kerbschlagerprobung

- Mit PED und ohne -

15.02.2022

"ASME verlangt gar keine Kerbschläge." – dies hören Betreiber, Planer, Hersteller, Montage- und Prüffirmen im Anlagenbau oft. Doch dies ist ebenso falsch, wie gefährlich.

In diesem Webinar diskutieren die Teilnehmer gemeinsam mit dem Referenten, wie der Nachweis der Sicherheit gegen Sprödbruch im ASME-Regelwerk geführt wird. Sie werden erfahren, in welchen Fällen eine Kerbschlagerprobung gefordert wird, sei es um die Europäische Druckgeräterichtlinie oder eben den ASME-Code zu erfüllen.

Diskutieren Sie mit dem Referenten u.a. folgende Themenpunkte:

  • ASME Material mit und ohne Kerbschlagbiegeprüfung
  • Druckbehälter nach ASME Section VIII -1 / ASME B31.3 Rohrleitungen
  • Was ist eigentlich die MDMT?
  • Kerbschlagbiegeprüfung bei Schweißverfahrensprüfungen, aber richtig!
  • PED fordert 27 Joule, und nun?
Weiterlesen

Streit im Projekt vorab vermeiden

Projektverträge ohne Streit lösen - auf Gerichtsprozesse verzichten

22.02.2022

Webinar

Konflikte in Anlagenbauprojekten kosten immer Zeit und Geld – am meisten dann, wenn sie zum Rechtsstreit eskalieren.

Dies gefährdet den Projekterfolg für alle Beteiligten.

Konfliktvermeidung im Vorfeld, Schlichtung entstandener Konflikte und zeitnahe Entscheidungen möglicherweise schon auf den Baustellen selbst vermeiden eine langwierige und kostspielige Abenteuerreise vor die Gerichte.

Diskutieren Sie gemeinsam mit dem Referenten, Möglichkeiten und Wege, Streit im Projekt vorab zu vermeiden.

Weiterlesen

Projekterfolg durch Kooperative Vertragsmodelle

Alternativen Vertragskonzepte ergänzen Vertragsstandards

08.03.2022

Webinar für Experten

Dieses Webinar für Experten beleuchtet Vertragsgestaltungen jenseits der Standard-Werkverträge. Neben dem Pauschalvertrag gibt es viele Modelle und Regelungen - insbesondere Partnering-Modelle -, die ein kooperatives Arbeiten der Vertragspartner ermöglichen.

Ziel des Webinars ist die Diskussion dieser alternativen Konzepte und ihre Darstellung anhand konkreter Praxisbeispiele:

  • GMP-Verträge, Construction Management at risk, Construction Management at agency,
  • Steuerung durch KPI in Verträgen
  • Bonus-/Malus-Regelungen; Bonifizierungen bei Beschleunigungen

Der VAIS lädt insbesondere auch die Teilnehmer der VAIS-Gesprächsrunden ‚Modernes Partnering im Anlagenbau‘ herzlich ein, den inhaltlichen Austausch im Rahmen des Webinars fortzuentwickeln.

Weiterlesen

Arbeitsunfall – was nun?

Bin ich persönlich wirklich nicht betroffen?
Verantwortlichkeiten + Konsequenzen kennen / Risiken mindern

10.03.2022
Webinar

Arbeitsunfälle sind und werden (leider) Realität in der Arbeitswelt bleiben.
Was ist zu tun, wenn ein Unfall passiert? – Welche Abläufe werden in Gang gesetzt? – Wer steht im Mittelpunkt der Ermittlungen und welche Unterlagen sind vorzulegen? – Welche schwerwiegenden Fehler müssen vermieden werden?

Diskutieren und informieren Sie sich genauer u.a. zu folgenden Themenpunkten:

  • Wann besteht eine Gefährdung und wer ist verantwortlich dafür?
  • Arbeitsunfall und Wegeunfall: verschiedene Sachlagen – ähnliche Konsequenzen?
  • Arbeitsunfall – und nun: Wie eine Untersuchung abläuft und wann die Staatsanwaltschaft eingreift.
  • Arbeitsunfall – und danach: Mit welchen Konsequenzen müssen Unternehmen und Verantwortliche rechnen?
  • Wenn ein Rechtsstreit unvermeidlich ist: aktuelle Rechtsprechungen von Arbeitsunfällen

Beachten Sie auch die weiteren Webinare 'Arbeitssicherheit':

Arbeitsunfälle und deren Konsequenzen vermeiden (24.03.2022)
Arbeitssicherheit: Gefährdungen + Risiken richtig beurteilen (28.04.2022)

Weiterlesen

Verantwortlich & klug schweißen

Sicherheitspflichten und Haftung der Schweißaufsichtsperson

17.03.2022
Webinar

Schweißen birgt Gefahren unmittelbar aus dem Schweißvorgang selbst und darüber hinaus aus nicht fachgerecht geschweißten Gewerken. Wer haftet für Fehler beim Schweißen? Wer trägt im Betrieb die Verantwortung?

Dieses Gefahrenpotential stellt hohe organisatorische und qualitative Anforderungen – und somit Aufwand – an den Herstellerbetrieb / Arbeitgeber. Für das Unternehmen und die beteiligten Schweißaufsichtspersonen (SAP) ergeben sich zudem erhebliche – oft unterschätzte – haftungsrechtliche Konsequenzen.

Die Veranstaltung zeigt, wie durch klug(organisiert)es Schweißen Verantwortung sachgerecht zugeordnet und Haftungsrisiken minimiert werden können.

Weiterlesen

Reindampf als Prozessmedium

Technologien in Sterilisation / Lebensmittel / Pharma

22.03.2022

Webinar

Fragen der Überwachung von Armaturen, Komponenten und der MSR-Technik  von Reindampfanlagen auf Basis des Verständnisses von Funktionsweisen werden betrachtet, um Fehler bei der Planung und dem Bau von Neuanlagen Fehler zu vermeiden und  bestehenden Systeme besser analysiert & optimiert werden können.

Das Webinar gibt so Anregungungen, wie Sie Standzeiten und damit die Nachhaltigkeit Ihrer Anlagen erhöhen können. Wichtige Themenpunkte dabei sind u.a.

  • Definition und Abgrenzung – Reindampf vs. Reinstdampf
  • Funktion und Bauarten von Reindampferzeugern
  • Nachhaltigkeit: Kondensations- und Dampfschläge
  • Armaturen, MSR-Technik und Komponenten von Reindampferzeugern
Weiterlesen