VAIS Fachveranstaltungen

Klimaschutz in der Zementindustrie

Termin:

28. Oktober

15 - 17 Uhr

Veranstaltungsort:

ONLNE

Ihre Ansprechpartner (Programm):
Arne Harrendorf

Büro Berlin

Rahel-Hirsch-Straße 10, 3. OG.
10557 Berlin
Organisation:
Linda Kaiser, M.A.

Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit

Webinar, 28. Oktober

Auf dem Weg zur Dekarbonisierung steht die Zementindustrie vor gewaltigen Aufgaben: Neben dem Brennstoffeinsatz entfällt das Gros der Emissionen auf rohstoffbedingte Prozessemissionen, die mit konventionellen Maßnahmen nicht weiter gemindert werden können. CO2-Abscheidung und CCUS werden daher in der Zementindustrie eine Schlüsselrolle spielen. Welchen Pfad wird die Branche beschreiten, welche Technologien werden konkret zur Anwendung kommen und welche Potenziale ergeben sich für Anlagentechnik und Service? Diskutieren Sie hierzu mit unseren Referenten vom VDZ Verein der Deutschen Zementwerke, HeidelbergCement und thyssenkrupp Industrial Solutions.

Unser Programm für Sie: 

15.00 Uhr  

Begrüßung

   

15.10 Uhr 

Dekarbonisierung von Zement und Beton – Minderungspfade und Handlungsstrategien
                                           

Jens Romeike, VDZ Verein Deutscher Zementwerke e.V., Referent Energie- und Klimapolitik

   

15:40 Uhr

Klimaschutz bei HeidelbergCement

 

Christoph Reißfelder, HeildelbergCement AG, Leiter Hauptstadtbüro

                                           

16:10 Uhr

Carbon Capture in the Cement Industry – the tkIS technology (dt.)

 

Dipl.-Ing. Constantin Kimmig, thyssenkrupp Industrial Solutions, Product Manager Oxyfuel

                                           

16:40 Uhr 

Abschlussdiskussion

Download Vorträge

Carbon Capture in the Cement Industry – the tkIS technology (dt.)

Dipl.-Ing. Constantin Kimmig, thyssenkrupp Industrial Solutions, Product Manager Oxyfuel

Dekarbonisierung von Zement und Beton – Minderungspfade und Handlungsstrategien

Jens Romeike, VDZ Verein Deutscher Zementwerke e.V., Referent Energie- und Klimapolitik

Klimaschutz bei HeidelbergCement

Christoph Reißfelder, HeildelbergCement AG, Leiter Hauptstadtbüro